Schamanische Reise

Die schamanische Reise erfolgt in einem leicht veränderten Bewusstseinszustand, der mit Hilfe eines schnellen Trommel-Rhythmus von etwa 220 Schlägen pro Minute erzeugt wird

(Theta Hirnwellen).

Verschiedene einfache Rituale wie räuchern, rasseln, trommeln usw. dienen als Vorbereitung auf die eigentliche Reise.

 

Externe Links: Für die Inhalte der externen Webseiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.

Seit 17 Jahren leiten wir Gruppen für schamanisches Reisen in Bolligen bei Bern